Ultra Compact High Performance

Single Board Computer

Ultra Compact High Performance Single Board Computer 

QUADRAS LX 

Der QUADRAS LX ist seit 2010 unsere zweite Generation der QUADRAS®-Familie. Mit einem AMD LX Geode Prozessor mit 800 MHz, 256 MByte bzw. 512 Mbyte und vielfältigsten Schnittstellen ist der QUADRAS LX auf Linux-Basis prädestiniert für zuverlässige Steuerungsaufgaben. Der QUADRAS LX war verfügbar bis 2019, das ist unser Verständnis von nachhaltiger Produktpolitik. 

QUADRAS GX 

Der QUADRAS GX ist die dritte Generation unserer PC-basierten Hochleistungsplattformen. Er baut auf den „AMD new embedded G-Series SOC (Steppe-Eagle“ auf: 

  • AMD GX (Steppe Eagle) Dual- oder Quad-Core 
  • bis zu 1,6 GHz 
  • bis zu 8GB DDR3-1600 on board 
  • passive Kühlung 
  • versatile IO und Videooptionen  
  • USB 3.1, mPCIe und M.2 interfaces 

In seiner einzigartigen Form ermöglicht der QUADRAS® verschiedene CPU- und Speicherkonfigurationen für Ihre speziellen Anforderungen.  

 

Gehäuse

Der QUADRAS® ist um mehr als die Hälfte kleiner (40 %) als eine Mini-ITX-Baugruppe und vereint dennoch alle Funktionen vom Netzteil bis zum statischen RAM vibrationsfest auf einer Platine. 

Das charakteristische Gehäuse des QUADRAS® besteht aus einer Aludruckguss-Haube, Seitenwänden aus Kunststoff Spritzguss (vakuumbedampft) und einem Deckel. Die CPU wird von innen an die Haube des Vollmetallgehäuses angepresst, so dass dieses als Kühlkörper für die CPU fungiert und die Verlustwärme an die Umgebung abgibt. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: sie ist sehr stabil und robust. Dieses Gehäuse macht den QUADRAS® nicht nur optisch ansprechend, sondern vor allem leistungsfähig und praktisch.  

Systemlösungen

Der QUADRAS® eignet sich nicht nur als selbstständiges Gerät für die Tragschienenmontage, sondern kann auch in der Form eines Panel-PCs aufgebaut werden.

QUADRAS MX

Mit der vierten QUADRAS-Generation QUADRAS MX bringen wir unseren kompakten Embedded PC auf ein neues Leistungsniveau. Der QUADRAS MX ist verfügbar ab Herbst 2020.

Kontakt